Lüchows schönste Seiten - 2008850 - Ich mache mit!
Shoutbox
* Grossartiger Abschluss: Über 50.000 € Überschuss gehen als Gründungskapital in die Bürgerstiftung Lüchow.
  Wir wünschen uns viele weitere Gründungsstifter!
* Einige Bücher noch zu erwerben bei: Schütte Baumarkt, Am Kleinbahnhof, 29439 Lüchow - Tel.05841/9660
* Grossen Dank an die vielen, vielen Mithelfer!

Hier der 45-minütige Bericht vom NDR für alle die ihn verpasst haben!

Als das erste Buch aus der Druckerpresse kam, flossen Tränen der Freude. Zwei Jahre lang haben eine Handvoll Leute aus dem niedersächsischen Lüchow ein Mammutprojekt gestemmt. Mehr als 7.500 Bürger ihrer Stadt haben sie abgelichtet - es entstand das größte Fotoalbum der Welt. Im Rahmen eines Volksfestes wurden die Bücher an die Einwohner verteilt. Die Organisatoren waren überglücklich, aber auch erleichert.
Allen voran Bianca Schöbel, die Fotografin. Sie hat die Menschen in ihren Wohnstuben, Werkstätten und Gärten besucht, um sie - je nach Geschmack - in Szene zu setzen. Der eine wollte mit seinen Pferden, der nächste mit seinem Traktor und der dritte in der Badewanne fotografiert werden. So wurde jeder Fototermin zu einem ganz besonderen Erlebnis. Eine Aufgabe, die die zweifache Mutter nur mit Mühe in ihren Lebensalltag einbauen konnte. Das Buch trägt den Titel 'Lüchows schönste Seiten' - und ist ein Geschenk an die Stadt zu ihrem 850-jährigen Jubiläum. Die Idee für das ambitionierte Vorhaben hatte Initiator Dirk Roggan aus seinem Italienurlaub mitgebracht. Dort veröffentlichte die Kleinstadt Fermignano vor einigen Jahren einen dicken Bildband, der dort inzwischen einen festen Platz in jedem Haushalt gefunden hat. Das Lüchower Fototeam fuhr gemeinsam nach Italien und machte sich selbst ein Bild von der 'Keimzelle' ihres Vorhabens.

Video downloaden (84,4 MB)